Zahnarztkosten - Sozialbeitrag

Die Schule Maur gewährt Sozialbeiträge die Behandlungskosten. Die Höhe richtet sich nach den finanziellen Verhältnissen der Eltern oder des gesetzlichen Vertreters. Die Beiträge werden subsidiär ausgerichtet, das heisst, nach Einforderung allfälliger Krankenkassenbeiträge. Jeder Rechnung ist ein Leistungsnachweis der Krankenversicherung und/oder der Versicherung beizulegen.

Die Schulverwaltung überprüft die von den Eltern eingereichten Unterlagen auf den Anspruch und berechnet die Höhe der allfälligen Kostenbeteiligung durch die Schule. Sie stellt für die Finanzverwaltung einen Rückerstattungsbeleg aus.

Zuständige Person

Frau Andrea Habegger

Funktion
Sachbearbeiterin Musikschule
Kontakt
Telefon 043 366 13 34

zur Abteilung Bildung / Schulverwaltung