Kartonentsorgung

 Abfuhren: einmal im Monat.

Die Daten entnehmen Sie dem Abfallkalender.

Sammelort
Der Karton ist sauber gebündelt der Kartonsammlung zuzuführen. Stellen Sie die Kartonbündel am Sammeltag vor 6.45 Uhr bei den normalen Kehrichtsammelstellen bereit.

Altstoffsammelstelle Werkhof Ebmatingen

(während den regulären Öffnungszeiten)

Rückgabemöglichkeit bei den Verkaufsstellen: Sperrige Verpackungen können auch (noch nachträglich) bei der Verkaufsstelle gratis zurückgelassen werden.

Erlaubt
Wellkarton und alle Arten von unbeschichtete Kartonverpackungen wie Schachteln, Früchte- und Gemüsekartons usw.

Nicht erlaubt
Folienbeschichtete Kartonarten (Tetra-Pak, Milch- und Fruchtsaftverpackungen, Bisquits- und Tiefkühlverpackungen), stark verschmutzter Karton. Dies ist alles mit dem Hauskehricht zu entsorgen.

Informationen für Industrie- und Gewerbebetriebe
Industrie- und Gewerbebetriebe, Läden und Firmen, die ihren Betriebskehricht mit Kehrichtsäcken via kommunaler Abfuhr entsorgen, können Karton bis 100 Liter pro Monat kostenlos der kommunalen Kartonsammlung übergeben.

Jene Betriebe und Firmen, die monatlich mehr als 100 Liter Karton zu entsorgen haben, können sich durch den Kauf einer Karton-Jahresvignette an der kommunalen Kartonsammlung anschliessen oder haben die Kartonabfälle privatwirtschaftlich entsorgen zu lassen.

Die Karton-Jahresvignette für Betriebe mit mehr als 100 Liter Kartonabfälle pro Monat kostet Fr. 200.00 inkl. MwSt und kann mit dem untenstehenden Talon beim Gesundheitssekretariat angefordert werden.

 

Zuständige Personen

Brigitte Graf

Funktion
Gesundheitssekretärin
Kontakt
Telefon 043 366 13 11
gesundheit(at)maur.ch

 

Links