Seerettungsdienst

Notfall 118
Alle Anreiner-Gemeinden betreiben gemeinsam den Seerettungsdienst auf dem Greifensee. Die administrative Führung dieses Dienstes obliegt der Stadt Uster.

Der Seerettungsdienst ist für Notfälle, Begleitungen und Hilfeleistungen aller Art am, um und im Greifensee zuständig. Insbesondere nimmt die Seerettung folgende Aufgaben wahr:

  • Hilfe gegenüber in Not geratenen Personen im und am See
  • Hilfeleistung bei Unfällen am See
  • Unterstützung der Polizei bei Suchaktionen
  • Unterstützung der Feuerwehr bei Einsätzen auf und am Greifensee
  • Überwachung des Sees bei Vorsichtsmeldungen und bei Sturmwarnungen
  • Unterstützung der Polizei bei der Überwachung des Schiffsverkehrs in der Uferzone
  • Alarmierung der Kantonspolizei bei Unfällen
  • Bergung von Sachen, namentlich von Schiffen und deren Ausrüstung
  • Kontrolle der Rettungsstangen und der Rettungsringe bei den öffentlichen Landungsanlagen
  • Information der übrigen Ufergemeinden über die notwendigen Sicherheitsvorkehrungen

Seegfrörni
Bildet sich auf dem Greifensee im Winter eine Eisdecke, misst die Seerettung Uster die Dicke des Eises und trifft die entsprechenden Massnahmen.

Zuständige Personen

Fabio Ricci

Funktion
Polizei / Feuerwehr / Zivilschutz
Kontakt
Telefon 043 366 13 08
sicherheit(at)maur.ch

Links

zur Abteilung Dienstleistungen