KulturMuur

 

Herzlich Willkommen!

Maur anerkennt die Kulturförderung als eine bedeutende Aufgabe und leistet damit einen wesentlichen Beitrag zur Lebensqualität der Bevölkerung.

Kultur bringt neue Impulse in die Gemeinde, fördert Begegnungen, Kommunikation, Vernetzung und soziale Integration.

Zur Umsetzung seiner kulturellen Ziele und Massnahmen setzt der Gemeinderat die Kulturkommission ein. Sie ist aktive Mittlerin zwischen Bevölkerung, Verwaltung sowie Kultur- und Kunstschaffenden und organisiert, fördert und unterstützt die kulturellen Bestrebungen in der Gemeinde Maur. Die Kulturkommission setzt sich aus sieben vom Gemeinderat jeweils für eine Legislatur gewählten Mitgliedern zusammen. Geleitet wird sie von einem Mitglied des Gemeinderates. Das Sekretariat führt die Assistentin des Gemeindeschreibers.


Billettreservationen:
Kultursekretariat Maur
Telefon 043 366 13 40
E-Mail Kultur@maur.ch


Aktuelles Halbjahresprogramm zum Herunterladen:

Halbjahresprogramm_2_2017  [PDF, 2.00 MB] 

 

 Veranstaltungen 2/2017


• Dichter Klang!
Eine unterhaltsame Reise durch die Welt der Gedichte mit Müller & Mueller

dichterklang.jpgHanspeter Müller-Drossaart rezitiert und gestaltet ernsthafte Lyrik und heitere Verse! Poesie, die juckt, zappelt und explodiert, schmunzelt und erhellt!
Musikalisch begleitet und angereichert mit virtuosen Klarinettenklängen von Matthias Mueller. Unterwegs im filigranen vielstimmigen Tanz auf dem Versmaß!

Ein sprachlich-musikalischer Abend der innig verspielten Art!

Freitag, 29. September 2017, 20.00 Uhr, Mühle Maur



• Märchennachmittag mit Jolanda Steiner

Welches Märchen sie erzählen wird, bleibt vorläufig noch ein Geheimnis.

Sonntag, 29. Oktober 2017, 15.00 Uhr, im Singsaal Aesch



• mediengeil
von und mit Michael Elsener

michael_elsener.jpg"Hintergründig, spöttisch-ironisch, bitterbös oder auch mal mit zärtlichem Humor"
Der junge, blondgelockte Zuger ist nicht mehr aus der Schweizer Kabarettszene wegzudenken. In seinem Solo-Programm "Mediengeil" parodiert und imitiert der Kabarettpreisen überhäufte Politikwissenschaftler auf humorvolle Weise unser Medienverhalten. Kritisch zeigt er auf, was die Medienkonzerne eigentlich mit uns machen - und dies auf seine coole, lockerlässige und angestrengte professionelle Art.

Seine Erzählkunst und seine Parodien sind einzigartig.

Vor Spontaneität sprühend und stets unkonventionell gehört Elsener zu den Könnern einer jungen Generation cleverer Comedians.

Samstag, 9. Dezember 2017, 20.00 Uhr Loorensaal
Abendkasse und Barbetrieb ab 19.00 Uhr
Eintrittspreis: Erwachsene CHF 35.00 und in Ausbildung CHF 15.00


http://michaelelsener.ch/



Veranstaltungen 1/2018


• Neujahrskonzert mit EOS Guitar Quartet

Das Zürcher Eos Guitar Quartet reist mit Programmen durch alle Welt und kommt gleich um die Ecke von uns aus Uster. Neben dem klassischen Repertoire für Gitarrenquartette sind die vier Herren aber auch im Worldjazz zuhause.

Die vier Ausnahmekönner tun dies derart kunstvoll und virtuos, dass sogar wichtigste Komponisten der Gegenwart für sie schreiben. Immer wieder auch der bedeutende Kubaner Leo Brouwer, der auch selbst mit den vier Gitarristen auftritt.

Für das traditionelle Neujahrskonzert in der Kirche lassen sie sich genau von diesem Gedanken treiben: Irgendwo zwischen gesetzten barocken Tönen und wilden Arrangements moderner Stücke.

Sonntag, 7. Januar 2018, 17.00 Uhr, Kirche Maur



Nimm mich mir!

Eine szenische Recherche über Niklaus von Flüh.

Sonntag, 4. März 2018, 17.00 Uhr, Kirche Maur



• The three wise man

Jazz Konzert

Sonntag, 16. März 2018, 20.00 Uhr, Loorensaal


 

 



Mitglieder

 

 

NameFunktionTelefonE-Mail
Senn Felix Präsident    
Barreto Vernal José Mitglied    
Brender Marianne Mitglied    
Bösch Annegret Mitglied    
Hobi Ruth Mitglied    
Lehmann Christoph Mitglied    
Vögeli Marianne Mitglied    
Tezzele Laura Sekretärin 043 366 13 40 kultur@maur.ch