Kehrichtgebühr und Sperrgutgebühr

Kehrichtgebühr

Am 1. März 2019 wurde ein gemeindeeigener Kehrichtsack, welcher die bisherigen Gebührenmarken für den Haushaltkehricht ablöst, eingeführt.

Während einer sechsmonatigen Übergangsfrist bis Ende August 2019 können die grünen Gebührenmarken weiterhin für einen normalen Kehrichtsack sowie für das Sperrgut verwendet werden. Ab dem 1. September 2019 darf der Haushaltkehricht nur noch mit dem Maurmer Kehrichtsack entsorgt werden. Die übrigen grünen Gebührenmarken können weiterhin für das Sperrgut gebraucht werden.

17-Liter-Sack 1 Rolle à 10 Säcke CHF   6.50 inkl. MwSt.
35-Liter-Sack 1 Rolle à 10 Säcke CHF 13.00 inkl. MwSt.
60-Liter-Sack 1 Rolle à 10 Säcke CHF 26.00 inkl. MwSt.
110-Liter-Sack 1 Rolle à 5 Säcke CHF 19.50 inkl. MwSt.
     
Sperrgutgebühr    
     
Sperrgut bis 10 kg 2 Gebührenmarken   à CHF 1.30 inkl. MwSt.
Sperrgut von 10 kg bis 25 kg 4 Gebührenmarken      à CHF 1.30 inkl. MwSt.

Der Verkaufswert pro Heft mit 6 Sperrgutmarken beträgt CHF 7.80 inkl. MwSt.

Verkaufsstellen

  • Migros Ebmatingen und Fällanden
  • Landi Maur
  • Getränkemarkt Coop, Ebmatingen
  • Volg Maur und Scheuren
  • Einwohnerkontrolle, Maur

Der Verkaufswert pro Heft mit 10 Gebührenmarken beträgt CHF 13.00 inkl. MwSt.

Bestellung über Online-Schalter

Über den Online-Schalter können Sperrgutmarken, Grüngutmarken und Grüngutjahresvignetten bestellt werden. Die Maurmer Kehrichtsäcke sind ausschliesslich an den Verkaufsstellen zu beziehen und können nicht über den Online-Schalter bestellt werden.