Nur noch Maurmer-Kehrichtsäcke erlaubt

Die Übergangsfrist für den Gebrauch der grünen Kehrichtgebührenmarken für die Entsorgung des Haushaltkehrichts endete am 30. August 2019. Seit dem 1. September 2019 sind für die Entsorgung des Haushaltkehrichts nur noch die Maurmer-Kehrichtsäcke erlaubt. Die Kehrichtgebührenmarken sind jedoch weiterhin für die Entsorgung von Sperrgut gültig. Neu können Sie die Sperrgutmarken in Heften à sechs Marken beziehen. Verkauft werden die Marken und Gebührensäcke weiterhin durch die üblichen Verkaufsstellen.

Falls Sie noch volle und gültige Kehrichtgebührenmarkenhefte besitzen, können Sie diese bis am 24. Dezember 2019 ohne Aufpreis am Schalter der Einwohnerkontrolle Maur gegen Maurmer-Kehrichtsäcke umtauschen.


Abteilung Präsidiales / Sicherheit


Meldung druckenText versendenFenster schliessen